Personal tools

8.-10.03.2019 Tagung Frauenverband im Bund der Vertriebenen e.V.

Einladung zur internationalen Begegnungstagung „100 Jahre ost-europäische Frauen: Sternstunden und Rückschläge im Streben um gesellschaftspolitische Anerkennung und Teilhabe“
Wann 08.03.2019 um 12:45 bis
10.03.2019 um 12:45
Wo Bildungsstätte Heiligenhof, 97688 Bad Kissingen, Alte Euerdorfer Str. 1
Termin übernehmen vCal
iCal

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland nehmen wir zum Anlass, um die Bedingungen zu klären, die die Entfaltung der Frauen im historischen und im aktuellen Kontext begünstigten oder behinderten. Wir fragen: Welche Setzungen prägten das Leben der Frauen? Welche Hindernisse mussten auf dem Weg zur gesellschaftlichen und politischen Teilhabe beseitigt werden? Welche Frauen haben die berechtigten Anliegen formuliert und durchgesetzt? Welches sind die Themen, die uns heute unter den Nägeln brennen? Diese Fragen wollen wir nicht im Alleingang, sondern im Dialog mit unseren osteuropäischen Nachbarinnen klären. Geplant ist, dass sich deutsche und osteuropäische Frauen mit dem Einsatz der Frauen für Anerkennung und Partizipation und mit ihrer Brückenfunktion zwischen Ost und West auseinander setzen.

Hochqualifizierte Referentinnen setzen Meilensteine auf dem steinigen Weg der Frauen zur gesellschaftspolitischen Anerkennung und Teilhabe. Sie beleuchten den couragierten Einsatz von einzelnen Frauen und Frauenverbänden im Kampf um Frauenrechte.

Sie, liebe Gäste, sind herzlich eingeladen,  mitzuhören und mitzu-denken, wenn es um die Zukunft von uns Frauen in Europa geht.

Einladung und Programm finden Sie hier.

Anmeldung erbeten bis zum 20.02.2019

This is themeComment for Wink theme