Personal tools

08.05.2019 OR Bad Kissingen: „Wie weit ist die Welt beim Klimaschutz?“

Der Hammelburger Grünen-Politiker und Energie-Experte Hans-Josef Fell erhielt im Oktober 2018 den hoch dotierten Lui-Che-Woo-Preis in der Kategorie Nachhaltigkeit. Beim Frauenring berichtet er über seine Aktivitäten auf der letzten UN-Klima-Konferenz in Polen, seine große Ehrung in China und wie es weitergehen muss mit Klimaschutz und erneuerbaren Energien.
Wann 08.05.2019
von 13:00 bis 15:00
Wo Wintergarten des Burkardus Wohnpark, Kapellenstraße 24, 97688 Bad Kissingen
Termin übernehmen vCal
iCal

Der Ortsring Bad Kissingen des Deutschen Frauenrings lädt Mitglieder und Gäste zu einer Veranstaltung mit dem aktuellen Thema Klimaschutz ein. Während die junge Klimaaktivistin Greta Thunberg eine ganze Bewegung ins Leben gerufen hat, um gegen den Klimawandel zu protestieren, setzt sich der Hammelburger Grünen-Politiker und Energie-Experte Hans-Josef Fell bereits seit Jahrzehnten für Klimaschutz ein. Er ist Autor des Gesetzentwurfes  Erneuerbare Energien Gesetz (EEG), welches im Jahre 2000 politisch gegen viele Widerstände durchgesetzt und verabschiedet wurde. Im Oktober 2018 erhielt Fell den hoch dotierten Lui-Che-Woo-Preis in der Kategorie Nachhaltigkeit. Beim Frauenring berichtet er über seine Aktivitäten auf der letzten UN-Klima-Konferenz in Polen, seine große Ehrung in China und wie es weitergehen muss mit Klimaschutz und erneuerbaren Energien.

 

This is themeComment for Wink theme